Thank you for your patience while we retrieve your images.

9 Doors Open, Live-Lesung aus dem Roman AUREA BLUE mit audiovisueller Klangreise.

Zeit steht still.
Gedanken sind stumm.
Was hörst du nun?
"Zusammen werden wir den Urknall erleben" sagten sich die beiden Seelen bei Ihrer ersten Begegnung.
Was für ein Ereignis! Eine Supernova, hell und leuchtend, ein multipler Ur-Orgasmus, in sich das Potential und den Baustoff für die Erschaffung von Millionen und Abermillionen neuer Welten tragend. Wahnsinn! Bestimmung, Paradies, Nirwana, Erleuchtung, Zeugung des Auserwählten, die Geburt des Neuen, nenne es wie du willst. Fakt ist, es ging von Anfang an um das Phänomen des Lebens, der wahren Liebe, der Verschmelzung und der gewaltfreien Kommunikation zwischen einem Kometen und seiner geliebten Planetin.

"Zusammen können wir den Urknall erleben!", ein einfacher Satz, dem ein langes Echo durch die Zeit folgte…

Was ist 9 Doors Open?
9 Doors Open ist eine audiovisuell inszenierte RaumZeitReise mit Live-Lesung der ersten Episode aus dem Roman „Aurea Blue“ von Andreas Voland (Musiker & Autor) und Steffen Freiling (visuelle Umsetzung).

Erzählt wird eine fiktive, zeitlose, dezent autobiografische Geschichte, in der durch das Überwinden von Blockaden in verschiedensten Dimensionen und Leben, sich zwei liebende Seelen endlich treffen können und miteinander verschmelzen.

Autor: Andreas Voland
Musik: Andreas Voland
Visuelle Komposition: Steffen Freiling